Trainees der SparkassenVersicherung auf dem Abenteuerspielplatz in Aktion!

Trainees der SparkassenVersicherung (SV) engagierten sich im Rahmen eines „Social Days“ auf dem Abenteuerspielplatz. Mit ihrer Unterstützung und unter Anleitung der Mitarbeiter*innen und der FSJ-ler*in des Abenteuerspielplatzes konnten der Balancier Parcour neu gestaltet und das Karussell wieder funktionsfähig gemacht werden.

Soziales Engagement ist fest im Trainee-Programm der SV verankert und wird durch die Trainees eigenständig organisiert. „Der Abenteuerspielplatz ist ein Ort, an dem sich Kinder austoben können und spielerisch lernen, Verantwortung zu übernehmen!“, nennt Trainee Miriam Münker ein Hauptargument für die Wahl des Projekts. Die Aktion auf dem Abenteuerspielplatz wurde bei der Caritas Stuttgart über das Freiwilligenzentrum Caleidoskop angeboten, vermittelt und mit dem Abenteuerspielplatz gemeinsam organisiert. Mit einer Spende von 5.000 Euro legt die SV SparkassenVersicherung (SV) außerdem die Grundlage für die Anschaffung einer neuen Seilbahn für den Abenteuerspielplatz Feuerbach.