Spendenaufruf: Paket nach Ghana

Unsere Kollegin Frau Kyemermeh hat im März auf dem internen Portal des CVS einen Spendenaufruf gestartet, um Menschen in Ghana zu helfen.

Ihre Motivation: „Schon seit langem verspüre ich den Drang, Menschen zu helfen. Alten Menschen, schwerbehinderten Menschen und Witwen. Vor allem, seitdem ich selbst seit 4 Jahren Witwe bin. Ich möchte, dass diese Menschen wieder Hoffnung und Freude haben. Dies ist die Vision meines Projektes.“

Frau Kyeremeh ist Pflegerin im Haus Sankt Barbara und engagiert sich sehr in ihrem Stadtteil. Im evangelischen Gemeindezentrum Fasanenhof kocht sie einmal im Monat für das Projekt „Gemeinsam sind wir satt“.

Frau Kyeremeh hat fleißig Sachspenden gesammelt und möchte diese nun nach Ghana verschicken in ihr Heimatdorf Dormaa Ahenkor Brong Ahafo (in der Nähe von der Großstadt Sunyani). Denn oft erreichen die Hilfsangebote nur die großen Städte, aufgrund der fehlenden Infrastruktur aber nicht die kleinen Dörfer.

Ein Paket nach Ghana ist aber teuer und hier wollen wir vom Caleidoskop unterstützen.

Wir freuen uns über Ihre Spende, die wir dann für die Verpackung und den Versand nach Ghana einsetzen werden.

Spenden können Sie:

Online über unsere Website mit dem Online-Spendenformular oder per Überweisung auf folgendes Konto:

Spendenkonto: LIGA-Bank eG
IBAN: DE44 7509 0300 0000 0001 08
BIC: GENODEF1M05
Verwendungszweck: Caleidoskop

Wichtig: Bitte nennen Sie unbedingt den Verwendungszweck „Caleidoskop“ und Ihre komplette Adresse. Sie erhalten dann eine Spendenbescheinigung.

Bei Fragen wenden Sie sich an: caleidoskop@caritas-stuttgart.de.