Neue Kolleginnen in der Quartiersarbeit

Hallo! Wir sind seit 16.11.2020 die Neuen im Caleidoskop-Team. Im Tandem wollen wir die Quartiere aufmischen und dort das Ehrenamt erlebbar und sichtbar machen.

Denn ein lebendiger Stadtteil ist ein Ort, wo durch die Gemeinschaft Demokratie gelebt werden kann. Wir wollen neue Projekte planen und organisieren gemeinsam mit den Menschen in den Vierteln: generationsübergreifend, integrativ und inklusiv. Das schaffen wir aber nicht alleine, sondern nur durch ein aktives Netzwerk innerhalb und außerhalb des Caritasverbandes.

Wir freuen uns auf die bereichsübergreifende Zusammenarbeit mit allen Kolleg*innen und die vielen spannenden Begegnungen in den Quartieren!

Wer sind wir?

Miriam Sardina bezeichnet sich selbst als Italo-Berlinerin und lebt erst seit 2016 in Stuttgart. Sie ist Literaturwissenschaftlerin, interessiert sich mittlerweile für gute Kinderliteratur und liest nur noch Bücher von Autorinnen. Nebenher ist sie noch als Dialogmoderatorin im Projekt „Hallo Demokratie – Demokratiebildung für Vorbereitungsklassen“ der LHS Stuttgart Abteilung Integrationspolitik tätig.

Ehrenamtlich engagiert sie sich als Beirat im Dachverband der Stuttgarter Eltern-Kind-Gruppen e.V. und als Sachkundige im Internationalen Ausschuss des Gemeinderates Stuttgart.


Andreja Benković muss sich im Caritasverband eigentlich nicht mehr vorstellen. Seit zwei Jahren ist sie im Bereich Vorstand tätig.

Sie ist Mitglied der AG Sozialraum, die im Rahmen der Strategiearbeit im CVS an einer gesamtverbandlichen Weiterentwicklung der Themen Sozialraumorientierung und Relationale Sozialarbeit arbeitet. Nun freut sie sich auf die praktische Umsetzung „ihres“ Themas.


Sie erreichen die neuen Kolleginnen per Mail und Telefon:

Miriam Sardina: 0711 213216-82
m.sardina@caritas-stuttgart.de
Andreja Benkovic: 0176 18107318
a.benkovic@caritas-stuttgart.de