Begegnungen, die Lust auf mehr machen…

Stuttgart ist eine lebendige Industriestadt: z.B. hat in Stuttgart Nord das Telekommunikations-unternehmen Cisco Systems, Inc., seinen Sitz. Einige Kilometer weiter, in Stuttgart Feuerbach zaubert die Lederschmiede tolle Taschen und Geschenkartikel aus alten Werbebannern. Kaum 6 Kilometer liegen zwischen diesen Standorten, doch meist sind die Welten der beiden Unternehmen streng getrennt.

Am 08.Mai 2018 änderte sich das: 14 Mitarbeitende der Vertriebsabteilung von Cisco verließen ihre Büros zogen los zur Lederschmiede – ein Erfahrungsaustausch der besonderen Art! Die Idee dahinter: die Entwicklung neuer Ansätze für das Marketing der Produkte aus der Lederschmiede. Schnell sprudelten die Ideen: „Das ist super coole Ware, in Stuttgart produziert, regional, aus recycelten Materialien. So etwas gehört doch in entsprechende Kataloge der Manufaktur oder in den Stuttgart Store in der Königspassage…“

Menschen zusammenbringen, Blickwechsel ermöglichen, das ist eine der Aufgaben, im Caleidoskop. Wie viele Firmen hat sich auch Cisco ans Caleidoskop gewandt, um einen Social Day zu organisieren. Cisco stellt seine Mitarbeitenden jährlich bis zu fünf Werktage frei, damit diese sich sozial engagieren können. Das Caleidoskop hilft bei der Entwicklung von Ideen, stellt Kontakte her und übernimmt die Organisation, Durchführung und Reflexion des Tages.

Dabei ist es besonders wichtig, dass nur Social Days, die für die originären Aufgaben eines Wohlfahrtsverbands einen Mehrwert haben, durchgeführt werden und, dass die Mitarbeitenden der Firmen direkt Kontakt zu den Menschen bekommen, die bei der Caritas betreut und unterstützt werden. So entstehen Beziehungen, die über den Tag hinaus wachsen können: Die Mitarbeitenden von Cisco haben Lust darauf bekommen, auch in Zukunft die Arbeit der Lederschmiede mit ihrem Wissen weiter zu unterstützen.